Unbenanntes Dokument
Mit Beiwagen-Maschine in Gegenverkehr

Albaching - Einen Schwer- und zwei Leichtverletzte gab es bei einem Verkehrsunfall am späten Montag Nachmittag, 13.09.2004 auf der Kreisstraße zwischen Schützen und Albaching.


Der 40-jährige Lenker eines Motorrades mit Beiwagen war in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, so die Polizei.

Dort stieß der Wasserburger frontal mit einem Mercedes zusammen. Der Beiwagen fing einen Teil des Anstoßes auf. Dennoch wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Wasserburger Krankenhaus eingeliefert.

Die 68-jährige, aus Langenbach stammende Pkw-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Am Einsatzort war die Feuerwehr Albaching.



Bericht: KFV-Rosenheim
Fotos: Georg Barth
Quelle: OVB-Medienhaus

Copyright © 2003 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter