KFV-Rosenheim
Garagenbrand in Eggstätt



Eggstätt - Am Silvesterabend 2007 wurde die Feuerwehr Eggstätt erneut zu einem Brand gerufen. Um 19.30 Uhr wurde Alarmstufe II für die Feuerwehr Eggstätt ausgelöst. Die Alarmmeldung lautete: Garagenvollbrand.


Als am Silvesterabend ein Hausbesitzer seine Schwiegermutter zum abendlichen Feiern abholen wollte, traute er seinen Augen kaum, sein Garagendachstuhl brannte zum Teil schon lichterloh.


Unbemerkt von den Hauseigentümern und Nachbarn konnte sich ein Brand in dem angebauten und nicht dem Garagenbesitzer gehörenden Holzschuppen ausbreiten. Dieser griff, nach versuchtem Löschversuch des Garagenbesitzers, auf den gesamten Dachstuhl über.


Obwohl an diesem Abend sehr schlechte Straßenverhältnisse herrschten, konnten die alarmierten Feuerwehren sehr schnell am Einsatzort eintreffen, um noch größeren Schaden zu verhindern.
Wie doch schon so oft, stellten die winterlichen Verhältnisse die Einsatzkräfte vor mehreren Schwierigkeiten. Das Löschwasser gefrohr sofort auf dem Boden, und somit war in Kürzester Zeit eine "Eisbahn" an der Einsatzstelle entstanden.

Durch den Einsatz mehrer C-Rohre gelang es, ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus zu verhindern.

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich sehr schwierig, da in der Holzlege, von dort aus das Feuer entstand, mit sehr viel Unrat gefüllt war. Dank der Schaumzumischanlage des Tanklöschfahrzeuges der Eggstätter Wehr, schafften es die Männer noch vor dem Jahreswechsel von der Einsatzstelle abrücken zu können.

Am Einsatz waren die Feuerwehren Eggstätt, Höslwang, Breitbrunn, Pittenhart und Gstadt/Gollenshausen mit ca. 150 Mann beteiligt.

Die Alarmierung der Feuerwehren aus dem Landkreis Traunstein erfolgte ohne Zeitverzögerung.
Über die Ursache und den entstandenen Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angabe gemacht werden.
Die Kripo Rosenheim nahm die Ermittlungen auf.

Nach einem "ruhigen Jahr" wurde die Feuerwehr Eggstätt, mit ihren umliegenden Feuerwehren, zum Jahresende nochmals gewaltig gefordert, da es erst am Weihnachtstag einen Wohnungsbrand in Eggstätt mit einer toten Person zu meistern galt.




Bericht: KBM Manfred Gierlinger
Fotos: Ammelburger u. FF Eggstätt

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter