KFV-Rosenheim
Wohnhausbrand in Aschau



Aschau - Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Samstag gegen 16.45 Uhr an einer Außentreppe eines Dreiparteienhauses in Aschau im Chiemgau ein Brand aus.


Das Feuer griff über das Dach der Außentreppe auf das Dachgeschoß über. Zwar hatte die Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle. Dennoch wurden der Dachstuhl stark beschädigt und die Dachgeschoßwohnung völlig verrrußt.

 
 

Der 25-jährige Bewohner hielt sich zur Brandzeit nicht im Anwesen auf, die übrigen Bewohner konnten rechtzeitig ihre Wohnungen verlassen.

 

Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit 40.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 


Bericht: KFV-Rosenheim
Fotos: Josef Reisner, FF Prien
Quelle: OVB-Medienhaus u. FF Prien

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter