KFV-Rosenheim
PKW-Brand in Bad Aibling



Bad Aibling - Am Samstag, 26.04.2008 wurde die FF Bad Aibling um 04.24 Uhr morgens in die Frühlingstraße zu einem Pkw-Brand alarmiert.

Beim Eintreffen stand der vordere Teil des Wagens bereits in Vollbrand.
Mit Hilfe des Schnellangriffs und einer Schaumpistole wurde das Fahrzeug dann abgelöscht. Nach dem Abschleppen wurde noch die Straße so gut wie möglich gereinigt, jedoch wurde die Asphaltdecke auf ca. einem Quadratmeter so stark angegriffen, dass sie abgfräst werden muss.

Nebenbei stellte sich heraus, dass der Fahrer stark alkoholisiert war und zuvor in der Lindenstraße eine Verkehrsinsel samt Verkehrsschild überfahren hatte. Dabei demolierte er sein Fahrzeug im Bereich der Batterie, was dann vermutlich einen Kurzschluss verursachte und so den Brand auslöste.

Der Führerschein konnte von der Polizei nicht mehr sichergestellt werden, da er im Handschuhfach verbrannte.

Im Einsatz waren die Fahrzeuge 10/1, 40/1, 21/1 mit 16 + 5 Mann


Bericht: 1. Kdt. Rudi Hofschneider, FF Bad Aibling
Foto: FF Bad Aibling

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter