KFV-Rosenheim
Schwerer Verkehrsunfall auf Inntalautobahn A93



Oberaudorf - Am Donnerstag den 30.10.2008 ereignete sich kurz vor 16.00 Uhr auf der Inntalautobahn A93 ein schwerer Verkehrsunfall, zu dem die Feuerwehren aus Flintsbach, Degerndorf und Oberaudorf alarmiert wurden.

Eine ältere Frau kam mit ihrem Volvo vermutlich auf Grund eines Schwächeanfalls von der linken Spur ab. Dabei überfuhr sie die rechte Spur, auf der sie einen Mercedes touchierte. Auf Grund der Berührung der Fahrzeuge kam die Frau mit ihrem Volvo ins Schleudern, wodurch sie mit der Fahrerseite gegen einen Baum im angrenzenden Straßengraben prallte und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Da der Unfall zunächst in Fahrtrichtung Kufstein gemeldet wurde, wurden die Feuerwehren Flintsbach und Degerndorf alarmiert. Kurze Zeit später wurde jedoch klar, dass sich der Unfall in Fahrtrichtung Rosenheim ereignet hatte. Daraufhin veranlasste KBR Ruhsamer zusätzlich die Alarmierung der Feuerwehr Oberaudorf.


Am Einsatzort angekommen, wurde von den Wehrmännern sofort mit der Öffnung des verunfallten Fahrzeugs begonnen, da der anwesende Notarzt den Gesundheitszustand der Verunglückten bereits als kritisch eingestuft hatte. Gleichzeitig wurde der Brandschutz hergestellt und die Unfallstelle mittels Verkehrssicherungsanhänger abgesichert.

Durch den heftigen Aufprall auf den Baum wurde das Fahrzeug erheblich deformiert, dadurch gestaltete sich der Befreiung der verunfallten Frau entsprechend schwierig. Nach gut einer halben Stunde konnte die Frau schwerstverletzt dem Rettungsdienst übergeben werden. Ein im Auto mitfahrender Hund überlebte den Unfall leider nicht.

Da die Autobahn zeitweise komplett gesperrt werden musste, bildete sich ein Rückstau der bis zur Landesgrenze reichte. An dem Einsatz, der ca. 1,5 Stunden dauerte, waren neben den Feuerwehren Oberaudorf, Flintsbach und Degerndorf auch Kreisbrandrat Sebastian Ruhsamer, Kreisbrandinspektor Peter Moser, Kreisbrandmeister Johann Huber sowie Rettungsdienst, Notarzt, Autobahnpolizei und ein Abschleppunternehmen beteiligt.


Bericht und Fotos: Martin Bernrieder, FF Oberaudorf

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter