Unbenanntes Dokument
Schwerer Verkehrsunfall auf B304 - Fahrerin im Auto verbrannt

Eiselfing - Am Morgen des 15. Novebmer 2008 wurden die Feuerwehren Bachmehring, Schönberg, Amerang, Babensham und Evenhausen, gegen 03.57 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B304 bei Schilchau alarmiert. Die junge Frau konnte nicht mehr aus ihrem Pkw befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle.


Die 20-Jährige war gegen 3.50 Uhr auf der Bundesstraße 304 von Obing in Richtung Wasserburg unterwegs. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet sie mit ihrem Opel Corsa auf Höhe des Weilers Schilchau auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort frontal in einen entgegenkommenden Lkw, der von einem Grassauer (54) gelenkt wurde. Durch den Aufprall fing der Opel Corsa sofort Feuer und brannte vollständig aus. Die junge Frau konnte nicht mehr aus ihrem Pkw befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Das Führerhaus des Lkw brannte ebenfalls vollständig aus. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstanden über einhunderttausend Euro Sachschaden. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurden von der Staatsanwaltschaft Traunstein mehrere Gutachten in Auftrag gegeben.

Durch den Brand der Fahrzeuge war auch der Fahrbahnbelag beschädigt worden. Die B 304 war daher an der Unfallstelle bis 10 Uhr gesperrt.




Bilder Unfall auf B304 (Quelle: OVB-Medienhaus, Josef Reisner)


 




Bericht:
KFV-Rosenheim
Foto:
Josef Reisner
Quelle: OVB Medienhaus

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter