KFV-Rosenheim
Verkehrsunfall auf A93

Am Samstag, den 05. September 2009 kam es auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Brannenburg und Oberaudorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Milchtankzug und einem VW-Bus. Da zunächst gemeldet wurde, dass aus dem Tankwagen eine unbekannte Flüssigkeit ausläuft, mussten die alarmierten Feuerwehren aus Flintsbach, Degerndorf und Pfraundorf zunächst vom Schlimmsten ausgehen.

Durch ein Fahrzeug der Feuerwehr Degerndorf, das zufällig bereits auf der A93 unterwegs war, konnte aber sehr schnell diesbezüglich Entwarnung gegeben werden. Somit konnte sich die Einsatzkräfte dieses Fahrzeuges auch zunächst vorbildlich um die Versorgung der beiden leichtverletzten Personen kümmern. Die Polizei übernahm zeitgleich die Absicherung der Unfallstelle.


Da der Tankauflieger des LKWs bei der Kollision mit dem VW-Bus nur am Fahrwerk, nicht aber am Tank selbst, beschädigt wurde, konnte dieser nach der Beseitigung verschiedener Elemente bis zur Rastanlage Inntal weiterfahren und dort weitere notwendige Reperaturen durchführen lassen. Die Feuerwehhr Degerndorf unterstützte den italienischen LKW-Fahrer hierbei.

Die Feuerwehr Flintsbach übernahm nach Abtransport des fahruntüchtigen VW-Busses aus Österreich die Reinigung der durch Bremsflüssigkeit verunreinigten Fahrbahn. Nach etwa 90 Minuten konnte man anschließend die Unfallstelle wieder verlassen.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Flintsbach, Degerndorf und Pfraundorf mit insgesamt 45 Einsatzkräften, die Polizei sowie das Bayerische Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und einem Notarzt.


Bericht: Jörg Benkel, Stv. Kdt. FF Flintsbach
Fotos: FF Flintsbach

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter