KFV-Rosenheim
Schwerer Arbeitsunfall in Prien am Chiemsee



Prien am Chiemsee - Am 21.12.2009 kam es gegen 13:30 Uhr, in der Carl Braun Straße in Prien am Chiemsee zu einem schweren Arbeitsunfall. Der rechte Arms eines Arbeiters kam dabei in die Pumpe einer Verputzmaschine und wurde vom Rührwerk erfasst.


Die Feuerwehr Prien musste den schwer verletzten Mann unter Zuhilfenahme eines Plasmaschneidgerätes befreien. Der Verletzte wurde anschließend mit einem Rettunghelikopter in ein Krankenhaus geflogen.


Die Feuerwehr Prien war mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Desweiteren waren noch die Landkreisinspektion, Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.
 


Bericht: Bernhard Ugrinovich, Pressewart FF Prien a. Chiemsee
Fotos: FF Prien a. Chiemsee

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter