KFV-Rosenheim
Die „staade Zeit“ bescherte der Feuerwehr Amerang zahlreiche Einsätze.


Verkehrsunfall bei Stephanskirchen, Gde. Amerang

Amerang -Am vierten Adventswochenende wurde die Feuerwehr alarmiert um eine Ölspur zu beseitigen. Diese zog sich über mehrere Kilometer quer durch den Ort, so dass 11 Mann über zwei Stunden damit beschäftigt waren die Strasse vom ausgelaufenen Öl zu reinigen. Die tiefen Temperaturen, die an diesem Abend herrschten, erschwerten den Einsatz zusätzlich.

An Heiligabend wurde die Feuerwehr am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Bei Frieberting waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge schleuderte aufgrund des Zusammenstosses die angrenzende Böschung hinab und prallte an einen Baum. Das Fahrzeug musste zuerst gesichert werden, damit es nicht in den angrenzenden Teich rutschte. Anschließend wurde der Pkw mit Hilfe von zwei Greifzügen die Böschung hochgezogen und die Fahrerin konnte mit Hilfe des hydr. Rettungsgeräts durch die Feuerwehr Amerang befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Rosenheim. Die Personen aus dem anderen Fahrzeug wurden leicht verletzt. Nach circa zwei Stunden war der Einsatz beendet, so dass Feuerwehrmänner doch noch einen ruhigen Heiligabend verbringen konnten.

Verkehrsunfall bei Frieberting

Wenige Tage nach dem Einsatz in Frieberting musste die Feuerwehr erneut zu einem schweren Verkehrsunfall ausrücken. Im Kreuzungsbereich B304/R035 bei Stephanskirchen waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Zuerst wurde gemeldet, dass in einem Fahrzeug zwei Personen eingeklemmt seien. Glücklicherweise stellte sich dann vor Ort heraus, dass die Personen zwar schwer verletzt, aber nicht in den Pkws eingeklemmt waren. Somit beschränkten sich unsere Aufgaben auf die Unterstützung des Rettungsdienstes, die Verkehrsabsicherung und Aufräumarbeiten. Zwei Personen wurden bei diesem Unfall zum Teil schwer verletzt, eine der Verletzten wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rosenheim transportiert. Bei diesem Einsatz waren die Feuerwehren Amerang, Evenhausen und Bachmehring im Einsatz.


Bericht: Josef Ecker, Schriftführer FF Amerang
Fotos: FF Amerang

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter