KFV-Rosenheim
Badeunfall im Luegsteinsee in Oberaudorf

Zum einen tödlichem Badeunfall kam es am Donnerstag, 22. Juli gegen 12.00 Uhr Mittags am Luegsteinsee in Oberaudorf. Ein 72 jähriger Urlaubsgast aus dem Vogtland erlitt nach ersten Erkenntnissen während des Schwimmens im See ein akutes Herzversagen.

Die Ehefrau des Schwimmers beobachtete die Situation vom Rand aus und setzte den Notruf ab. Die Leistelle Rosenheim alarmierte daraufhin mit dem Alarmstichwort „Person im Wasser“ den Rettungsdienst Rotkreuz Kiefersfelden sowie die Feuerwehr Oberaudorf. Vier anwesende Badegäste eilten dem bereits untergegangenen Mann sofort zur Hilfe. Darunter war auch ein 14 jähriger Schüler aus Bad Endorf, der zum dem Untergegangenen hinab tauchte und ihn zurück an die Wasseroberfläche holte. Der nicht mehr ansprechbare Mann wurde ans Ufer gebracht, woraufhin die Badegäste sofort mit ersten Wiederbelebungsmaßnahmen begannen.


Kurze Zeit später war die Feuerwehr Oberaudorf, der Rettungsdienst und die Polizei aus Kiefersfelden am Unfallort eingetroffen und übernahmen die weiteren Reanimationsmaßnahmen. Die Helfer von Rettungsdienst und Feuerwehr wechselten sich bei den Wiederbelebungsmaßnahmen ab. Nach ca. 45 Min entschied der leitende Notarzt die Wiederbelebungsmaßnahmen einzustellen, da keine Aussicht auf eine erfolgreiche Wiederbelebung mehr gegeben war.


Die traumatisierte Ehefrau sowie der ebenfalls seelisch stark mitgenommene 14 jähriger Schüler wurden von den Wehrmännern betreut, zusätzlich wurde über die Leistelle Rosenheim ein Notfallseelsorger nachgefordert.

Bis zum Eintreffen der Kripo bzw. des Bestatters wurde die Unfallstelle von der Feuerwehr Oberaudorf abgesperrt. Zusätzlich wurde ein Sichtschutz errichtet.

Gegen 14.30 konnte der Einsatz beendet werden.

Am Einsatz beteiligt war die Feuerwehr Oberaudorf, der Rettungsdienst und die Polizei Kiefersfelden, die Wasserwacht Rosenheim, ein Notfallseelsorger sowie ein Bestattungsunternehmen.


Bericht und Fotos: Martin Bernrieder, FF Oberaudorf



Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter