KFV-Rosenheim
Erfolgreiche Leistungsprüfung in Oberaudorf



Am Donnerstag den 21.Oktober, trat eine Löschgruppe der Feuerwehr Oberaudorf zur Abnahme der Leistungsprüfung Wasser an.

Pünktlich um 19 Uhr lies Kommandant Hafeneder die Löschgruppe vor dem Fahrzeug antreten. Nach einer kurzer Erläuterung der Ablaufs, begannen die beiden Schiedsrichter, KBI Peter Moser und KBM Hans Huber mit der Prüfung der Wehrmänner. Zuerst musste von Kommandant Hafeneder ein Fragebogen ausgefüllt werden. Danach mussten alle Prüflinge Knoten und Stiche in der vorgegebenen Zeit schlingen. Nachdem die ersten beiden Teile der Prüfung mit Erfolg absolviert waren, ging es an den Aufbau des Löschangriffs.


Der Aufbau der Versorgungsleitung zum Fahrzeug, und weiter über den Verteiler zu den Strahlrohren wurde innerhalb des engen Zeitfensters absolviert. Als letzter Teil der Prüfung stand noch das Kuppeln der Saugleitung auf dem Programm, was die Audorfer Wehrmänner ebenfalls ohne Probleme bewerkstelligten.


Zur Bekanntgabe der Prüfungsergebnisses ließ der Kommandant die Löschgruppe erneuet auf dem Feuerwehrhausplatz antreten. Nachdem beide Schiedsrichter keine Fehler feststellen konnten, konnte KBI Peter Moser den Kameraden der Feuerwehr Oberaudorf zur bestandenen Leistungsprüfung gratulieren.

Der anwesende erste Bürgermeister, Hubert Wildgruber, zeigte sich von den Leistungen seiner Wehrmänner beeindruckt und überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde zur bestandenen Prüfung.
Anschließend lud Bürgermeister Wildgruber alle Beteiligten noch auf eine Stärkung ins Wirtshaus ein.

Stufe I
erreichten Alex Leistner, Andi Gebert, Sebastian Wietzoreck, Florian Stuhlreiter, Bernhard Nikolussi, Marco Polster und Dennis Brandmüller.

Stufe III erreichte Stafan Taiber und

Stufe VI
erreichte Max Hafeneder

 


Bericht und Fotos: Martin Bernrieder / FF Oberaudorf

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter