KFV-Rosenheim
Ausbildung "Hilfeleistung Deutsche Bahn AG"



Nach der besonderen Besichtigungsfahrt am Samstag, den 05.03.2011 (ICE Instandsetzungswerk und Notfallleitstelle der DB AG mit über 74 Teilnehmern) folgte für einige Feuerwehren der Bahnlehrgang „Hilfeleistung Deutsche Bahn AG“ im Feuerwehrhaus Prien. Da dieser Lehrgang einzigartig in ganz Bayern ist und weit über die Landkreisgrenzen bekannt ist, wurden heuer auch erstmals unsere Nachbarlandkreisfeuerwehren aus den Landkreisen Traunstein und Landkreis Miesbach eingeladen.

Dies ist besonders wichtig, da die verschiedenen Feuerwehren verschiedene Ausrüstungen bzw. Bahnausrüstungen haben und bei einem Ernstfall durch die ILS Rosenheim alarmiert werden. Somit können ohne „Einsatzgebietsgrenzen“ die optimalen Hilfskräfte zur Einsatzstelle gerufen werden.

An drei Abenden versuchten die Bahnausbilder (Notfallmanager Alois Kölnberger, Notfallmanager Wolfgang Fischer, Fachbereichsleiter FW- Bahn Christian Hof) die wichtigen Details der Bahn im Landkreis Rosenheim auf zu zeigen. Besonders wurde auch auf die „Grenzüberschreitende“ Zusammenarbeit bei den verschiedenen möglichen Bahnunfällen eingegangen.

Am zweiten Abend stellte die Feuerwehr Kolbermoor ihren „Hilfeleistungs-Rüstzug-Bahn“ (Bahnrettungsplattform etc.) vor. Dieser besteht aus einem ELW, TLF, RW, LKW Transporter. Die Notfallmanager zeigten bei dieser Gelegenheit auch ihr Einsatzfahrzeug sowie die Erdungsstangen für eine evtl. Bahnerdung im Gleisbereich.

Am dritten Abend wurden zwei Planspiele absolviert. Die Bahnausbilder erweiterten ihre Bahnmodelle auf fünf verschiedene Übunsplattformen aus. Somit kann auf alle Besonderheiten im Landkreis eingegangen werden und auch auf die Spezialwünsche der Teilnehmer. Damit möglichst viel Kontakt zu den Notfallmanagern aufgebaut werden konnte wurde der Lehrgang dafür in zwei Gruppen aufgeteilt. Aus zeitlichen Gründen mußte zur späteren Stunde der Lehrgang einmal beendet werden.

Im Anschluß wurde ein „runder“ Tisch im Florianstüberl der Feuerwehr Prien eingerichtet. Dort gab es Brotzeit für die Teilnehmer und es konnten noch die persönlichen und allerletzten Fragen an die Notfallmanager gestellt werden. Unser Dank geht an alle Feuerwehren für die Teilnahme an diesen Lehrgang sowie an allen Veranstaltungen und Einsatzübungen im Bahnbereich.

Als Lehrgangsleiter möchte sich Christian Hof bei unseren bewährten Notfallmanagern Kölnberger und Fischer recht herzlich bedanken für ihre gesamte Arbeit die weit über das normale hinaus geht. Diese zwei Eisenbahner sind nicht nur Eisenbahner sondern sie sind mehr, sie leben für die Eisenbahn und sie leben die Eisenbahn und zeigen dies an allen Veranstaltungen den Teilnehmern.





Bericht: Christian Hof, Ausbildung Hilfeleistung Deutsche Bahn AG

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter