KFV-Rosenheim
Tanklastzug verliert ca. 500 Liter Superbenzin beim Betanken der Tankstelle



Am 17.05.2011 gegen 19.20 Uhr, liefen beim Betanken einer Tankstelle in der Bernauer Straße in Prien ca. 100 Liter Superbenzin in den Hof der Tankstelle aus, diese mussten mit Ölbindemittel gebunden werden. Beim Kontrollieren der Schächte auf dem Tankstellengelände wurden zusätzlich ca. 400 Liter Benzin in einem Tankschacht gefunden, welche die Feuerwehr Prien unter Brandschutzmaßnahmen in einen Auffangbehälter umpumpen musste.

Der Anfangs klein anmutenden Einsatz wurde nach genauer Erkundung der Lage zu einem ausgereiften Gefahrguteinsatz Die Tankstelle war für mehrere Stunden gesperrt.

Da die Oberflächenentwässerung der Tankstelle in einen Ölabscheider läuft, musste dieser mittels eines explosionsgeschützten Saugwagens ausgepumpt werden.

Die Maßnahmen wurden mit Abstimmung mit dem Landratsamt (Katastrophenschutz) abgesprochen.

Eine weitere Gefahr für die Umwelt besteht nicht

Im Einsatz waren 7 Fahrzeuge der FW Prien mit 31 Mann, die Polizei un Kreisbranddrat Sebastian Ruhsamer.

Einsatzdauer von ca. 19.25 Uhr bis ca. 23.30 Uhr

 


Bericht: Stefan Pfliegl, Kdt. FF Prien
Fotos: Foto Berger, Prien

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter