KFV-Rosenheim
Schwerer VU bei Eggstätt



Eggstätt - Am frühen Abend des Pfingstmontags kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der RO 10, der Strecke zwischen Eggstätt und Natzing. Ein PKW Fahrer geriet mit seinem Wagen in einer langgezogenen Rechtskurve und bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte dabei mit der Beifahrerseite gegen die Frontpartie eines Geländewagens.


Beide Fahrer hatten Glück, und wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. An beiden PKW entstand Totalschaden.


Die Feuerwehr Eggstätt war mit 18 Mann in Einsatz, errichtete eine Umleitung im Auftrag der Polizei, und band die ausgelaufenen Betriebsstoffe.
Ebenso wurde die entstande Ölspur in Absprache mit dem Baulastträger abgestreut.

Die RO 10 war ca. 2 Stunden völlig gesperrt.


Bericht: Manfred Gierlinger,KBM und Kdt. FF Eggstätt
Fotos: FF Eggstätt

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter