KFV-Rosenheim
Jahresversammlung bei der FF Grainbach - Guter Ausbildungsstand bei der Feuerwehr



Grainbach/Samerberg – Derzeit 30 aktive Feuerwehrmänner sowie zwei Frauen und Männer in der Jungfeuerwehr-Ausbildung haben sich im abgelaufenen Jahr 36 mal bei Übungen für eine stete Einsatzbereitschaft fit gehalten – dies berichtete bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grainbach im Gasthaus Alpenrose Kommandant Simon Schwaiger.


Bei 15 Alarmierungen musste zehnmal eine technische Hilfeleistung gewährt werden. Wie Schwaiger in seinem Bericht weiter festhielt, sei der Personal- und Ausbildungsstand ebenso erfreulich wie die erfolgten und erforderlichen Neuanschaffungen für die Ausrüstung.


Auch 1. Vorstand Michael Wiesholzer zeigte sich zufrieden über Überübungseifer und Einsatzfähigkeit der Grainbacher Wehr. Zu den Vereinsveranstaltungen gab Wiesholzer bekannt, dass es derzeit noch fraglich ist, ob das traditionelle Dorffest rund um die Grainbacher Linde heuer stattfinden kann. Wegen einer geplanten Neugestaltung des Dorfplatzes ist die Abhaltung der Veranstaltung noch offen.

Erstmals aktiv und finanziell beteiligen wird sich die Feuerwehr Grainbach an der Aufstellung eines Maibaumes im Ort. Wie Trachtenvorstand Fred Wiesholzer erläuterte, wird der vor wenigen Monaten von einem Sturm umgeknickte Maibaum erst 2013 von einem neuen Maibaum ersetzt werden. Feuerwehr und Trachtenverein harmonieren auch bei der Belegung des Trachtenheimes im Feuerwehrhaus – so die beiden Vorsitzenden weiter.

Bürgermeister Georg Huber und Kreisbrandinspektor Peter Moser lobten die örtliche Vereins-Zusammenarbeit und vor allem die starke Jugendausbildung. Veränderungen und Verbesserungen soll es – so Bürgermeister und Kreisbrandinspektor – beim Ersatz des veralteten Analogfunks und bei der Einführung des Digitalfunks für den Bereich des Samerbergs geben.

Kassier und Gruppenführer Albert Auer dankte den Feuerwehrkameraden und der Jugend für deren aktive und tatkräftige Arbeit beim Feuerwehrhaus-Umbau.

Für seine 25jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Grainbach wurde Franz Daxlberger von der Vorstandschaft, vom Kommandanten, vom Bürgermeister und vom Kreisbrandinspektor geehrt.


Bericht und Fotos: Anton Hötzelsperger, Büro für Öffentlichkeitsarbeit, Prien

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter