KFV-Rosenheim
3. Klassen der Grundschule Leo-von-Welden Bad Feilnbach besuchten Feuerwehr



Die Schülerinnen und Schüler der beiden 3. Klassen der Leo-von-Welden Grundschule Bad Feilnbach besuchten im Rahmen der Brandschutzerziehung die Feuerwehren Litzldorf und Bad Feilnbach und bedanken sich hierbei mit folgendem Bericht:


Wir bedanken uns herzlich bei Franz Reiter, Christian Dupier und den anderen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Feilnbach und Litzldorf, die die beiden dritten Klassen der Leo-von-Welden Grundschule am 15. März 2013 im Feuerwehrhaus Bad Feilnbach sehr freundlich aufgenommen haben.


Nach der Begrüßung durch die beiden Kommandanten haben wir einen Film über einen Zimmerbrand angeschaut. Wir zählten die Sekunden bis eine brennende Kerze einen Zimmerbrand ausgelöst hat. Der Film hat uns gut gefallen; wir waren aber auch ziemlich erstaunt, wie schnell sich das Feuer ausgebreitet und welch hohe Temperaturen entstehen. Danach mussten wir in einem Puppenspielhaus zehn gefährliche Situationen herausfinden.


Nach unserer Detektivarbeit durften wir einen Notruf absetzen. Jedes Kind telefonierte mit der „Einsatzzentrale“ und beschrieb seinen Notfall, z. B. eine brennende Pfanne in der Küche, eine brennende Bushaltestelle oder viele andere Situationen.


In und vor der Garage durften wir die Feuerwehrautos, Ausrüstung und Kleidung der Feuerwehrleute genau anschauen. Mit großer Geduld wurden unsere unzähligen Fragen beantwortet. Besonders spannend war es, als ein paar Kinder mit dem Rettungsspreizer hochgehoben wurden und eine Autotür zerlegt wurde.

Vor der Brotzeit hat uns Herr Bürgermeister Hofer besucht, wir haben ein Gruppenfoto mit ihm gemacht. Anschließend gab es im Stüberl Wiener, Brezen und Getränke. Danke an Herrn Hofer, der die Brotzeit spendiert hat und an die Feuerwehrmänner, die uns bewirtet haben.


Danach durften wir mit einem Schlauch spritzen und mit den Feuerwehrautos eine Runde drehen. Alle Kinder legten noch eine Prüfung ab. Wir mussten erklären, was wir bei einem Brand tun müssen, wenn wir nicht mehr rechtzeitig aus dem Zimmer laufen können. Zum Glück haben wir alle bestanden und erhielten schöne Urkunden.

Es war ein schöner Vormittag, an dem wir vieles gelernt und großen Spaß gehabt haben. Nochmals danke an alle, die sich für uns den Tag extra frei genommen haben!


Bericht und Fotos: Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a, Grundschule Leo-von-Welden, Bad Feilnbach

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter