KFV-Rosenheim
Planspiele zur Taktikschulung im Landkreis Rosenheim
 



Einigen Feuerwehren aus dem "Chiemsee Bereich" werden die Planspiele zur Taktikschulung, die der ehemalige KBI Richard Mittermaier durchgeführt hat, schon bekannt sein. Da die Planspiele ein hervorragendes Mittel sind, besondere Situationen individuell zu trainieren, werden diese von unserem
KBM Manfred Gierlinger fortgeführt.

Die ersten Planspiele wurden schon im Frühjahr 2013 in Anspruch genommen und wurden auf die Belange der jeweiligen Feuerwehr, sowie der speziellen Gegebenheiten der Orte, angepasst.
Bislang wurden diese Schulungen für die Gruppenführer ausgerichtet, jedoch gibt es auch die Möglichkeit,
diese für die Mannschaft durchzuführen.


Bei den Schulungen im Frühjahr war der Schwerpunkt verschiedene "Brandszenarien" und "Verkehrsunfälle".
Dabei wurde den Gruppenführern die Aufgaben des Einsatzleiters, bzw. die Bildung der Abschnitte erläutert, um ihnen in Situationen des Ernstfalles eine gewisse Routine zu geben.


Ziel war und ist es, Gruppenführer bei größeren Einsätzen als Einsatzleiter zu befähigen, mehrere Feuerwehren und Löschzüge zu führen. Zugleich wurde auch der Meldeweg und die notwendigen Rückmeldungen der Gruppenführer trainiert. Die Abschätzung des Gefahren- und Einsatzschwerpunktes standen bei den Schulungen ebenfalls im Fokus.

Diese Planspiele fördern den Mannschaftsgeist, trainieren Taktiken und zeigen individuelle Lösungen die bei einem Einsatz auftauchen können, auf.


Für alle Feuerwehren des Landkreises Rosenheim besteht die Möglichkeit, Termine für das Winterhalbjahr 2013/14 zu vereinbaren.

Ansprechpartner:
KBM Manfred Gierlinger
Mobil +49 171 7849352
E-Mail: land33@kfv-rosenheim.de

 


Bericht und Fotos: KBM Manfred Gierlinger

Copyright © 2003-2021 by Kreisfeuerwehrverband Rosenheim. Created by Werner Reiter